über mich

Soweit ich zurückdenken kann, hatte ich eigentlich immer eine Kamera in der Hand. Die erste war eine Agfa-Box mit Rollfilm. Später dann verschiedene Spiegelreflexausrüstungen und dann kam die digitale Fotografie. Irgendwann dazwischen gab es auch mal eine Polaroidkamera. Die Qualität der Bilder war immer etwas enttäuschend, aber das Material regte ungemein zum experimentieren an.

Jetzt habe ich mir wieder eine alte Polaroid supercolour 3500 ersteigert und siehe da, die Kamera funktioniert sogar und die Sofortbildfotografie macht noch genauso viel Spaß wie vor 40 Jahren. Das solche Experimente überhaupt möglich sind verdanken wir der Firma IMPOSSIBLE aus Enschede, die auf den alten Polaroidanlagen neue Filme herstellt.

Sofortbildfotografie ist ein Abenteuer, schon mal weil selten ein Foto so wird wie wir es geplant hatten. Das ist wie im wahren Leben. Dafür sind die Ergebnisse aber auch selten langweilig und ein Unikat ist jedes Bild ohnehin.

Um alle Inhalte dieser Seite zu sehen, müssen sie den Werbeblocker für diese Webseite deaktivieren. Bitte unterstützen sie mein Projekt mit der Nutzung der Amazon oder der Ebay Links. Danke.

Foto: ©Ralph Versteeg